Raucherentwöhnung

Möchten Sie rauchfrei sein und diese schädliche Angewohnheit endlich aufgeben? Dann lassen Sie sich durch Ihr Unterbewusstsein dabei helfen.
Nichtrauchen durch Tiefenhypnose ist ein Erfolgskonzept, das sich aus mehreren Schritten zusammensetzt:

Erster Schritt:
In einem Hypnose-Vorgespräch erkläre ich Ihnen meine Vorgehensweise und beantworte mögliche Fragen, die Sie zum Hypnose-Verfahren haben. Wir besprechen unter anderem, welcher Rauchertyp Sie sind und wie ich Ihnen am besten helfen kann.

Zweiter Schritt:
Während Sie sich in tiefer Entspannung befinden, gebe ich die zuvor besprochenen Suggestionen in Ihr Unterbewusstsein ein und verankere das Nichtrauchen als neue Gewohnheit. Nach der Behandlung kommen Sie gelöst und ausgeruht in Ihr normales Tagesbewusstsein zurück.

Dritter Schritt:
Sie bekommen für Zuhause einige Vorschläge zur Begleitung der Hypnose mit. So können Sie sich selber dabei unterstützen, rauchfrei zu sein und zu bleiben. Falls nötig, wiederholen wir die Hypnosesitzung. Der Erfolg ist abhängig davon, wie sehr Ihr Wille Ihr Unterbewusstsein nach der Hypnosesitzung beeinflusst. Ich habe viele Raucher hypnotisiert, die nur eine einzige Sitzung benötigt haben, aber auch einige, die mehrere Termine zur Verstärkung oder als 'Auffrischung' brauchten, weil sie im Freundeskreis oder auf einer Feier doch noch einmal schwach geworden sind.
Die Anzahl der Hypnosesitzungen stimmen wir genau auf ihre Bedürfnisse ab.

Adresse

Maren Hofmann
Langenwischstr. 33
27751 Delmenhorst

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 04221 / 28 36 21 6
Mobil: 01522 / 86 19 17 6

Social