Über mich

Für alle interessierten Besucherinnen und Besucher meiner Homepage möchte ich auch etwas über mich persönlich schreiben.

Geboren wurde ich am 9. Dezember 1963 in Bremen, wo ich auch bis zu meinem 12. Lebensjahr wohnte. Dann zog meine Familie nach Osterholz-Scharmbeck, was mir in dem Alter sehr weit von Bremen entfernt erschien. Anfang 20 war ich dann aber wieder enger mit meiner Geburtsstadt verbunden, denn ich begann dort auf Anraten meiner Eltern 1984 eine „vernünftige“ Bank-Ausbildung, obwohl das im Grunde überhaupt nicht mein Interessengebiet traf.

banner 02 

Als reiselustige Schützin versuchte ich, von meinem Ausbildungsgehalt so viele Länder wie möglich zu besuchen – unter anderem auch Ägypten, das mich aufgrund seiner Kulturgeschichte und liebenswerten Menschen sehr faszinierte. Nachdem ich 1985 das erste Mal dorthin gereist war, fasste ich den Entschluss, dort für einige Zeit zu leben. Nach meiner Ausbildung ging ich deshalb für einige Monate nach Kairo und begann 1990 ein Wirtschafts- und Arabistik-Studium, um Kultur und Sprache besser zu verstehen. Ein Studium ist natürlich sehr „Kopf-orientiert“, aber mir war in dem Alter noch nicht klar, dass mich vielmehr die spirituelle, mystische Seite der Kultur interessierte, nicht so sehr seine Wirtschaft und Geschäftswelt. Während des Studiums und auch danach lebte ich immer wieder einige Zeit in Ägypten und lernte dort sehr viel, auch in Hinblick auf die mystische Seite des Islam, den Sufismus.

    banner 03

 

Das Interesse an spirituellen Themen war insgesamt sehr wichtig für meine Entwicklung. Es „erwachte“ als Jugendliche, nachdem meine Eltern mich mit 17 Jahren zu einem Kursus in „Autogenem Training“ mitgenommen hatten. Darauf konnte ich vieles aufbauen und habe durch immer weiter hinzugekommene Erfahrungen im Bereich Autosuggestion, Positives Denken, Meditation, Trance usw. im Laufe der Zeit eine eigene Technik entwickelt, die ich „Lichtatmung“ nenne. Diese aus der Weiterentwicklung meiner Erfahrungen und Erlebnisse entstandene Selbsthilfe-Methode ist 2006 auch als Buch erschienen (Spirit-Rainbow-Verlag: „Das Licht des Lebens“). Sie finden es zum Beispiel hier.

banner 01

Nach meinem Studium arbeitete ich einige Zeit als freiberufliche Dolmetscherin und Übersetzerin und baute mir zur Sicherheit nebenbei - auf Basis meiner Bankausbildung - ein zweites Standbein im Bereich „Finanzberatungen“ auf. Diese als Sicherheit gedachte zweite Selbständigkeit erwies sich jedoch als großer Fehler, denn dadurch geriet ich plötzlich in eine Falle, aus der ich mit hohen Schulden herausging. Daraufhin nahm ich im Februar 2002 den erstbesten Job an, den ich bekommen konnte, und landete als Fremdsprachensekretärin an der Universität Bremen.

banner 02

Nachdem ich 2005 wieder schuldenfrei war, begannen meine „wahren“ Ausbildungen: Zuerst als Tierkommunikatorin und Tierheilerin mit gleichzeitiger Aus- und Fortbildung in Familienaufstellungen und Systemischen Aufstellungen. Durch diese Kombination konnte ich Tierkommunikationen anbieten, die weit über „normale Tierkommunikation“ hinausgingen. Die dadurch erzielten Erfolge führten im Laufe der Zeit dazu, dass immer mehr Menschen meine Hilfe in Anspruch nahmen, die ihre persönlichen Probleme betrafen, weshalb ich meine Methoden erweiterte und mich im September 2009 zusätzlich zur Geistheilerin und ab März 2014 zur Hypnotiseurin und Reinkarnationstherapeutin ausbilden ließ.

Irgendwann in all diesen Jahren habe ich auch Reiki kennen- und schätzengelernt und bin inzwischen selber Reiki-Meisterin und –Lehrerin. Die Clearings, sprich Seelenbefreiungen, die ich anbiete, profitieren ebenfalls davon und finden in enger Zusammenarbeit mit der geistigen Welt statt.

So kommen inzwischen täglich Menschen zu mir, denen ich helfe, Probleme, die überwiegend gesundheitlicher oder zwischenmenschlicher Natur sind, zu lösen - und diese Tätigkeit erfüllt mich sehr, weil ich jetzt endlich meiner Berufung nachgehen kann.

  Email:

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  Telefon:

  • 04221 – 28 36 21 6
  • 01522 –  86 19 17 6

  Adresse:

Langenwischstr. 33, 27751 Delmenhorst (Heidkrug)

 

banner 03

 

Wenn Sie mich persönlich kennenlernen möchten, können Sie auch in meiner Offenen Gruppe vorbei schauen, die jeden ersten und dritten Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr in Delmenhorst stattfindet. Dabei können Sie gleichzeitig Ihre persönliche Energie stärken, denn durch die hohen Schwingungen, die im Laufe des Abends entstehen, wirkt die Offene Gruppe wie eine "Aufladestation" auf Ihren Energiehaushalt. Außerdem bietet jeder Gruppenabend den Teilnehmern meiner Seminare die Möglichkeit, das dort Erlernte zu üben.

Bitte melden Sie sich jedoch vorher telefonisch an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, um effektiv arbeiten zu können. An diesen Abenden berechne ich den Teilnehmern für ein Aufstellungsthema, das wir für sie bearbeiten und ablösen, 25,- € und für Personen, die kein eigenes Thema haben aber gerne einmal zuschauen oder in „Stellvertreter-Rollen“ schlüpfen möchten, 10,- €.